Diese Uhr wurde 1963 geboren. Mit ihrer zuverlässigen und herausragenden Leistung hat diese Uhr große Erfolge in der Rennsportwelt erzielt und gehört zu den klassischen Uhren. In diesem replica uhren Jahr hat Rolex einen neuen Stil des Kosmometers mit Konstantbewegung vom Typ, eingeführt, der ein von Juwelen inspirierter Stil ist. Das neue 18 Karat Roségold mit einem regenbogenfarbenen Saphir am äußeren Ring ersetzt den klassischen Tachorahmen. Die Nasen und Kronenschultern sind mit 56 runden Diamanten besetzt, um den Fall zum Strahlen zu bringen.

Rolex Oyster Perpetual Cosmometer Ditongs neue Uhr Bewertung

Das Zifferblatt ist mit 11 Saphir-Stundenmarkierungen versehen, und die Farbe des Schmuckstücks auf der Stundenmarkierung entspricht der Farbe des Schmuckstücks am äußeren Ring. Das Chronographen-Zifferblatt ist mit einem Roségold-Kristall-Finish gepaart, das bei der Verarbeitung von Rotgold durch die einzigartige Handwerkskunst von Rolex hergestellt wird und einen einzigartigen Glanz ausstrahlt.

Das Emaille-Gehäuse des Cosmic Dayton ist wasserdicht bis 100 Meter (330 Fuß) und ist ein Modell der Robustheit. Das mittlere Gehäuse besteht aus massivem 18 Karat Roségold und fügt sich in die rolex replica Kronenschulter ein. Der Rolex-Uhrmacher strafft die feine Kraterbodenabdeckung mit dem exklusiven Spezialwerkzeug der Marke, um das Gehäuse zu versiegeln, so dass nur der Rolex-Uhrmacher auf das Uhrwerk zugreifen kann.

Rolex Oyster Perpetual Cosmometer Ditongs neue Uhr Bewertung

Die Aufzugskrone verfügt über ein Dreifach-Dreifach-Wasserdichtigkeitssystem, das wie der Chronograph-Knopf sicher am Gehäuse befestigt ist. Der Spiegel besteht aus blauem Kristall und ist nicht leicht zu zerkratzen. Das wasserdichte Emaille-Gehäuse der Cosmograph Daytona-Uhr bietet den besten Schutz für hochpräzise Bewegungen.