Performance-Forschungsraum

In der Automobilwelt sind Motormodifikatoren für die Abstimmung des Motors verantwortlich, um eine überlegene Leistung zu erzielen. Auf dem Gebiet der Uhrmacherei gibt es jetzt einen erfahrenen „Motor“ -Experten, Chronicworks®, der für die Entwicklung und Erprobung neuer technologischer Durchbrüche bei der Herstellung nachfolgender Uhren verantwortlich ist. Die Experten von Breitling Chronoworks® konzentrierten sich auf das hauseigene 01-Uhrwerk von Breitling, das dem Werk fünf große technologische Innovationen einbrachte und seine Leistungsreserve erfolgreich von 70 Stunden auf 100 Stunden erhöhte. Diese Errungenschaft wurde erstmals auf der Limited Edition der Super Ocean Culture Chronoworks® Uhr präsentiert, einer Armbanduhr, die sowohl Aussehen als auch Leistung zeigt. Breitling

Als Chronographenexperte spielte Breitling eine wichtige Rolle in der Geschichte der Chronographen-Technologie: 1915 erfand Breitling den weltweit ersten unabhängigen Chronographenknopf um 2 Uhr, der 1934 erfunden wurde Zwei unabhängige Zeitschaltknöpfe: 1969 wurde die erste Uhr mit automatischem Chronographenwerk vorgestellt. Breitling ist eine der wenigen Uhrenmarken mit einem selbstgebauten mechanischen Chronographenwerk, das in der hochmodernen Breitling Chronométrie in La Chaux-de-Fonds in der Schweiz entwickelt und produziert wird. Um selbst produzierten Bewegung besser zu entwickeln, Breitling der Fähigkeiten der fähigsten Ingenieure und Hersteller von Bewegung, bauen und schließlich eine Reihe von praktischen und praktischen Funktionen und außergewöhnlicher Leistung „Motor“, und im Namen aller den höchsten Standard an Genauigkeit und Zuverlässigkeit hat erstellen Zertifizierung der offiziellen Schweizerischen Sternwarte (COSC).

Zukünftiger Technologieprüfstand

Das Streben nach Exzellenz ist die stärkste Bindung von Breitling. Als Partner in der Luftfahrtindustrie, der Sicherheit und Zuverlässigkeit an oberster Stelle stehen, strebt Breitling seit jeher nach Exzellenz und verbessert kontinuierlich die Qualität seiner Bewegung. Mit diesem Geist und dieser Philosophie ist die Chronicworks®-Abteilung von Breitling entstanden und hat die Uhrmacherkunst auf eine neue Ebene gebracht. Das gesamte Labor auf Platz eins der Uhrenindustrie anspruchsvollsten komplette Laborausstattung, und brachte die besten Uhrmachern in dieser, die sich zu finden, innovative Art und Weise die Leistung der Bewegung zu verbessern, und versuchen zu Vordergrund Das Konzept führt die Standardproduktion ein. Dies ist eine Fundgrube an Wissen und Prüfständen für Zukunftstechnologien, ebenso wie die zukunftsweisenden Initiativen für Formel-1-Rennwagen künftig in Serienfahrzeugen eingesetzt werden.

Innovatives Breitling hausgemachtes 01-Uhrwerk

Breitling Chronoworks® professionelle Techniker mit Begeisterung auf ihrer Mission zu konzentrieren, neu zu bewerten, den Breitling Stern „Motor“ – hausgemachter Breitling 01 Bewegung: Dieses Automatik-Chronographenwerk, moderne Struktur, ausgestattet mit einem Führungsstift Räder, Längskupplungen und Energiespeicher über 70 Stunden. Um jeden Teil der Bewegung, um die Leistung des Absatzes Bewegung so viel wie möglich, Ingenieuren und Uhrmachern erneut zu prüfen, zu verbessern, und bemühen uns, den geringsten Energieverlust, der kleinste nutzlos Reibung und Trägheit zu finden, ist einfach das geringste Gewicht Redundanz zu erzeugen . Sie entwickelten fünf technologische Verbesserungen (einschließlich Materialauswahl, Bauteilgeometrie usw.), um die Reibung und den Leistungsverlust auf allen Stufen zu reduzieren, alles für Energieeffizienz.

Keramik-Motherboard und Radschiene

Die erste Optimierung kommt von der Bewegungsschiene (Hauptplatine und Zugschiene). Um den Reibungskoeffizienten der Achse zu reduzieren, sind diese Teile aus Hightech-Keramik (hexagonales Bornitrid) gefertigt. In der Tat wurde dieses Material als fester Zusatzstoff in Schmierstoffen für Hochleistungsmotoren verwendet, aber es wird zum ersten Mal in der Feinuhrmacherei verwendet. Dank seines niedrigen Reibungskoeffizienten, kann Schaftspitze direkt auf der Achse Bohrungen in den Klemmbacken angeordnet werden, ohne die Notwendigkeit für Löcher Schutz Rubin, sondern auch den Verlust an kinetischer Energie zu verringern, und ohne Schmiermittel hinzugefügt wird. Entsprechend wurde die Gesamtzahl der Rubinlager reduziert von ursprünglich 47 auf 36. Breitling Replica

Silizium-Getriebe
Entgegen der landläufigen Meinung wird ein Uhrwerk zu 95% der Zeit gestoppt, aber jeder Neustart verliert Energie. Um den Energieverlust zu reduzieren, fertigt Breitling aus Silizium die drei wichtigsten Zahnräder (Mittelrad, drei Räder und vier Räder). Die Qualität von Silizium ist nur halb so groß wie bei gewöhnlichen Materialien, daher ist die Trägheit viel geringer, was dazu führt, dass die Zahnräder beim erneuten Drehen weniger kinetische Energie benötigen. Die geometrische Form dieser Zahnräder wird durch den DRIE-Prozess (Deep Reactive Ion Etching) erzeugt, und der äußerst präzise Herstellungsprozess macht die gesamte Struktur stabiler und vermeidet wirksam den Einfluss äußerer Kräfte.

Silikonhemmungssystem

Der Mechanismus der „Energieverteilung“ – das Hemmungssystem – steht ebenfalls im Mittelpunkt dieser Verbesserung, da der größte Energieverlust der Bewegung während der Bewegung des Hemmungssystems auftritt. Dieses Mal verwenden wir immer noch die klassische Schweizer Ankerhemmung, aber das Silikonmaterial wird verwendet, um das Hemmungsrad und die Palettengabel herzustellen, was die Qualität effektiv reduzieren und die durch die Bewegung verursachte Trägheit reduzieren kann. Um effizienter die Energie zu verwenden, um von dem Zylinder Übertragung kommt, wird die ursprüngliche rubin Palette auch mit der neuen substituierten Palette, Palette und die Form der Zähne des Hemmungsrad einstückig ausgebildet wird ebenfalls neu gestaltet und optimiert worden ist, und auch Erhöhte Genauigkeit in Bezug auf die Größe des Erscheinungsbildes. Die verbesserte Zuverlässigkeit der Paletten replik-uhren erhöhte schließlich die effektive Nutzung der kinetischen Energie des Uhrwerks um 42%, was der grundlegendste Grund für die Verbesserung der Gesamtleistung ist.

Variables Schwungmassengewicht
Gewöhnlich wird die Genauigkeit durch Ändern der Arbeitslänge des Gleichgewichtsoszillators eingestellt, aber diese Operation hat einen Einfluss auf die Bewegungsgenauigkeit der Bewegung. Aus diesem Grund haben sich die Experten von Chronoworks® für die Einstellung der Trägheit der Waage entschieden, indem sie die vier Miniatur-Goldgewichte an der Kante der Unruh einstellen, um die Fahrgenauigkeit anzupassen. Um zu vermeiden, den Einfluss der Temperaturänderung auf der Präzision und Genauigkeit zu gewährleisten, dass das gleiche in jeder Umgebung aufrechterhalten werden kann, eine neue Balance von Nickelwerkstoffen ausgewählt und äußeren Speichen Quer Messing Kombination, ein Metall natürliche Expansion und Kontraktion Sexualität zur Korrektur von Trägheitsvariablen. Wenn die Temperatur ansteigt, dehnt sich die Messingkreuzspeiche aus und zieht den äußeren Nickelring zur Mitte, um die Trägheit zu verringern. Dieses System interpretiert die wahre Bedeutung der klassischen bimetallischen Kompensationswaage neu und verkörpert die höchsten Fertigungskompetenzen auf dem technischen Gebiet (Lasergravieren, Galvanisieren und Gießen).

Elastischer Zahn
Elastische Zähne sind ein weiteres wichtiges „Nervenzentrum“ in den Längskupplungssystem- und Zeitsteuerungskomponenten. Es ist eine sehr kleine Komponente, die der Schlüssel zum Verbinden der grundlegenden Bewegungs- und Zeitsteuerungskomponenten ist. Diese Baugruppe besteht aus einer Welle und zwei Rädern (2 mm Durchmesser). Um den Erschütterungszustand des Chronographen-Sekundenrads zu beseitigen, ist es normalerweise notwendig, eine „Reibungsfeder“ zu verwenden, aber die Reibungsfeder führt zu einem Energieverlust von 15%. Für die Chronoworks®-Experten ist es besser, diese beiden Teile mit elastischen Zähnen auszustatten, anstatt diesen Teil des Energieverlustes auszugleichen. Synthetische, entgegengesetzt geformte Zahnradzähne werden durch eine Nickel-Phosphor-Legierungstechnologie realisiert, mit dem Ergebnis, dass Energie nicht verloren wird, selbst wenn die Zeitfunktion aktiviert ist.

Bis zu 100 Stunden Gangreserve

Durch die Reduzierung durch die bewegliche Einheit erzeugten Reibung und der Trägheit, während die optimalen Betrieb der Grundbewegung gewährleistet und präzise Zeitfunktionen, fünf technische Innovation, die erheblich die Energieeffizienz der Selbstbewegung Breitling 01 verbessert, was auch die Montage einer feineren macht Eine längere Spirale ist möglich, was die Gangreserve von 70 Stunden auf 100 Stunden um 45% erhöht. die höhere Gangreserve, gossamer innerhalb der ersten 24 Stunden verringert aber auch zur Verbesserung der Genauigkeit der Uhr; Dieser technologische Fortschritt ermöglicht es Benutzern leichter, die Uhr zu verwenden, können Sie die Uhr für bis zu vier Tage ohne erneute Wickeln ausziehen Je weniger Energie vorhanden ist, desto gleichmäßiger ist die Bewegung der Bewegung. Dieser technologische Durchbruch, gefolgt völlig den Geist der Breitling „Profis Handgelenk Instrument“ auf der Grundlage ihrer starken Leistung und Funktionalität wieder stark die Bewegung Breitling 01 verstärkt keinen Shake ultimative Repräsentativität gemacht.

Absolute exklusive limitierte Serie

Breitling ist über die Führung im weltweiten Verkauf von 100 limitierten Auflage Uhren, Breitling Chronoworks® nehmen Ergebnisse in der Ebene der technologischen Durchbrüche Kenner und Liebhaber gebracht zu demonstrieren limitierte Auflage zu sehen, von denen einige nach und nach auf andere Zukunft angewandt werden Auf dem Standardmodell. Die Breitling entschied sich für eines ihrer Star-Modelle, die Super Marine Culture Collection, und interpretierte sie mit dem neuen matten Keramikgehäuse der Marke neu und schuf so einen klassischen, starken, modernen, ganz in Schwarz gehaltenen Look. Das Zifferblatt ist mit scharfen Stundenmarkierungen akzentuiert, die das Design der Super Ocean Watch von 1957 für Uhrenliebhaber und das ultimative Erlebnis wiederspiegeln. Das Chronoworks®-Uhrwerk ist durch den transparenten Gehäuseboden zu sehen, der revolutionäre Mechanismus und die schwarze Schwungmasse sind deutlich sichtbar. Ein weiteres einzigartiges Merkmal ist das Kautschukband der Uhr, das auf dem klassischen geflochtenen Edelstahlarmbanddesign basiert und einzigartig ist. Breitling Chronoworks® seine innovative Technologie wurde erstmals in Super marine Kultur Chronoworks® Uhr verwendet, was die Motorenexperten‘Breitling verstärkt‚Vorrang, und diese Uhr auch würdig des‘Master of Performance„im Titel.